Aufruf zum beseelten Leben

Dr. Joachim Galuska (Gesellschafter der Heiligenfeld Kliniken) hat zusammen mit anderen Unterzeichnern einen Aufruf gestartet mit dem Titel „Aufruf zum beseelten Leben“, den ich ebenfalls sehr unterstütze.

So schreibt Dr. Galuska: „…Wir sind lebendige Menschen, denen ein Leben aus der Verbindung mit der Tiefe unserer menschlichen Seele am Herzen liegt. Wir erleben eine Welt, in der es vorwiegend um materielle Werte und äußeren Erfolg geht! Wir erleben tagtäglich, wie wir mit Reizen überflutet und zu Konsumverhalten manipuliert werden! …“ und „…Wollen oder können wir überhaupt so weiterleben? …“

Daraus ergeben sich einige sehr wichtige Fragen für uns als Gesellschaft:

„…Wie wollen wir leben? Wie wollen wir persönlich leben? Wie wollen wir zusammenleben?…“ und „…In was für einer Welt wollen wir leben?…“

Hier können Sie den ganzen Aufruf nachlesen und was genau das Anliegen der Unterzeichner ist: Aufruf zum beseelten Leben

Ich würde mich freuen, wenn Sie anderen von diesem Aufruf erzählen und sich dadurch diese wichtigen Fragen und Gedanken in der Welt verbreiten.